Skip to content

Yoox.

Yoox ist ein global player in Sachen Onlineshopping. Bereits seit 2000 vertreibt der virtuelle Laden neben Designer-Kleidung auch Objektdesign, exklusive Kollektionen &  grüne Mode. Selbst vor ausgesuchten Büchern macht der Konzern nicht Halt. Mit dem Fokus auf endsaisonale Marken-Mode versendet Yoox über eine Million Pakete in 67 verschiedene Länder. Mit Büros auf nahezu allen Kontinenten versorgt  das Unternehmen seine Kunden immer mit den qualitativ hochwertigsten Artikeln und Objekten.

Ob der Onlineshop dem hohen Qualitätsanspruch gerecht werden kann, wird hier getestet.







Hard Facts

  • Marken: Von Haute Couture bis hin zu Street Wear eine unübersichtliche Vielzahl. Eine genaue Liste unter diesem Link.
  • Versandkosten: Je nach Warenart und Versandpriorität zwischen 9 und 25 Euro.
  • Lieferzeit: Im Standardversand offiziell etwa 5 Tage, im Praxistest deutlich schneller (2 Tage).
  • Zahlung: Kreditkarte, Nachnahme, PayPal.
  • Rücksendung: Innerhalb 14 Tagen per UPS; telefonische Vereinbarung zur Abholung der Ware.
  • Specials: Wahl zwischen Paketarten, ökologische Neutralisierung der durch den Versand entstandenen Umweltschäden, gratis Magazinbeilage




1) Handhabung der Website

Die deutsche Seite des Unternehmens gestaltet sich farblich angenehm, enthält aber viel Text. Neben herkömmlichen Kategorien zeigt die Startseite ebenfalls einige Editoriale zu diversen Mode- und Designthemen.







2) Die Bestellung

Es soll nach einem Kleid gesucht werden, das sich zu lockeren Abendveranstaltungen gut trägt.


2.2) Die Suchfunktion

Nach Klick auf die Oberkategorie ‘Für Sie’ / ‘Kleidung’ lässt sich die Suche nach verschiedenen Designern, der Art der Kleidung und der Größe einschränken.

Das Tochterlabel der Marke Chloé, See by Chloé, ist bekannt für seine schicken Entwürfe. Nach der weiteren Einschränkung, nur noch Kleider anzuzeigen, erscheint folgende Ansicht:





2.3) Die Detailansicht

Die Detailansicht zeigt ein großes Bild des Kleides, wie es ‘angezogen’ sowohl von vorne als auch von hinten aussieht.

  • Zwei Links geben Auskunft über den betrachteten Artikel bzw. den Designer.
  • Zudem sind im unteren Teil der Ansicht weitere Kaufvorschläge in Form anderer Bilder positioniert.

In einem seperaten Fenster lassen sich Farbe und Größe wählen; darunter befindet sich die Preisangabe.





2.4) Der Warenkorb & Versand

Im oberen Drittel der Warenkorb-Ansicht befindet sich eine Leiste, die den Bestellfortschritt anzeigt.

Weiter unten erscheint der Warenkorb als schrittweise zu durchlaufende, zunächst zusammenhängende Seite.

Zunächst erscheint eine Auflistung der Artikel inkl. Zwischensumme sowie die Auswahl der Versandart.

  • Der Standardversand kostet 9 €,  Express-Versand 23€ und ‘Next-Day-Delivery 25€.
  • Zudem besteht die Option, für lediglich 1 € die beim Versand entstandenen Auswirkungen auf die Umwelt neutralisieren zu lassen. Nachhaltigkeitsbonus!






2.5) Die Verpackung & die Zahlungsbedingungen

Nicht nur die Art des Versands, sondern auch die der Verpackung ist wählbar.

  • Es kann zwischen einem einfachen und einem Paket mit Yoox-Logo-Aufdruck gewählt werden; beide Arten sind kostenlos. Letzterer wurde aus komplett recyletem Material hergestellt.
  • Gezahlt werden kann per Kreditkarte, Nachnahme oder PayPal.

Der Yoox-Karton in einer animierten Flash-Box.





2.6) Die Registrierung

Mit Klick auf  Weiter mit der Bestellung wird der Kunde zum Registrierungsformular weietrgeleitet.

  • Die Möglichkeit, anonym zu bestellen, besteht nicht. Dafür lässt sich aber der Newsletter manuell abwählen, d.h. keine unnötige Werbung wird dem Kunden aufgelastet.






2.7) Der Abschluss des Bestellvorgangs

Nach Bestätigung der Zahlungsdaten und Durchlaufen der Kreditkarten-Fragen wird die Bestellung erfolgreich abgeschlossen.








3) Service/Kontakt

Der Kontakt war immer vorhanden; über alle Aktionen seitens des Onlineshops wurde der Kunde umgehend informiert.

  • Trotz einer vorherigen Anmeldung wird lediglich eine Bestellbestätigung versendet; normalerweise wird seperat dazu häufig auch eine Bestätigung zur Neukundschaft geschickt. Indes erscheint eine einmalige Kontaktaufnahme vollkommen ausreichend.
  • Mithilfe der Versandbestätigung wie auch des angeforderten Widerrufs-Formulars und der Information über die korrekt eingegangene Rücksendung gewährleistete Yoox einen lückenlosen Kundenkontakt.
  • In den Nachrichten selbst fand sich für weitere Fragen ein Verweis auf den Kundendienst der Webseite. Direkte Kontaktdaten fehlten.








4) Versand/Lieferzeiten

Nur einen Tag nach Bestellung wurde das Paket versendet. Einen Tag darauf kam es an. Sehr zügig!

  • Die Spedition ist UPS, es besteht die Möglichkeit einer Sendungsverfolgung.









5) Die Zustellung

Die Zustellung des Pakets erfolgte zügig – 2 Tage nach Bestellung!


5.2) Der Zustand des Pakets

Das Yoox-Recycle-Paket erscheint so, wie es im Internet angegeben war.

  • Die Sendung ist frei von Fehlern oder Macken.
  • Die Verpackung scheint der Größe des Kleids gerecht zu werden. Überflüssige Mehrverpackung wird vermieden.





5.3) Die Rechnung

Die Rechnung erscheint klar strukturiert und nachvollziehbar.

  • Neben dem eigentlichen Artikel und der entsprechenden Preisauflistung erscheint zudem die kostenlose Beilage als Posten. Der Preis hierfür beläuft sich korrekt auf 0 €.
  • Außerdem erklärt eine ausführliche Anleitung das Rücksendeverfahren bei Nichtgefallen.

Der Rücksendeschein sieht unkonventioneller als sonst aus:




5.4) Die Specials

Neben einem weißen Umschlag, dessen Verwendungszweck unklar bleibt, wurde noch eine gratis Design- und Möbelzeitschrift beigelegt. Toll!





5.5) Das Produkt

  • Das Kleid in dem Falt-Karton ist zum Schutz nochmals mit Seidenpapier umwickelt.
  • Es erscheint optisch so wie im Internet präsentiert; lediglich die nicht bestickten Aussparungen waren zuvor nicht ganz so klar zu erkennen.





5.6) Der Realitäts-Check

  • Angezogen fühlt sich das Kleid enger an, als die ohnehin (aufgrund des italienischen Fabrikats) bereits eine Nummer größer gewählte Konfektion.
  • Die Pailletten gestalten sich als Untragbarkeitsfaktor; besonders unter den Armen erzeugen sie eine unangenehme Reibung.








6) Umtausch/Rückgabe

Das Rückgabeverfahren erschließt sich als etwas umständlich.

  • Zunächst soll die Internetseite vom Yoox-Kundenservice aufgerufen und der Bereich Rückgabe und Rückerstattungen angeklickt werden.
  • Hier wird dann die jeweilige Bestellnummer benötigt, anhand derer dann ein spezifischer Widerrufsschein erstellt wird.
  • Dieser muss ausgedruckt und ausgefüllt der Ware beigelegt werden.
  • Im Anschluss muss dann per Internet (sehr anstrengend) oder telefonisch mit der UPS ein Abholungstermin vereinbart werden.
  • Ist dies einmal geschafft, läuft aber alles nach Plan. In diesem Fall holte die Spedition die Ware zum vereinbarten Zeitpunkt ab.








7) Rückbuchung/ Nachbetreuung

Eine Nachricht über die erfolgreiche Rückkunft des Chloé-Kleids und die entsprechende Rücküberweisung traf etwa eine Woche nach Abholung durch die UPS ein. Diese Bearbeitungszeit ist verhältnismäßig schnell.





Fazit

Yoox kann den Premium-Thron durchaus für sich beanspruchen. Die Bestellung ging zügig und nachvollziehbar vonstatten, das Sendeverfahren verlief einwandfrei. Zwar entsprach das Produkt nicht den Kunden-Vorstellungen, da der Tragekomfort als deutlich eingeschränkt empfunden wurde. Dafür erhält der Onlineshop aber deutliche Pluspunkte im Bereich Nachhaltigkeit. Zudem war auch die gratis Beilage eine willkommene und qualitativ ansprechende Abwechslung. Einziger Optimierungspunkt wäre eventuell das Rücksendeverfahren, das aufgrund zeitraubender Kontaktaufnahme mit der UPS zusätzlich erschwert wurde.

Ansonsten können wir den Einkauf bei Yoox bedingungslos weiterempfehlen.

Hiermit erhält der Onlineshop das Trusted Partners-Siegel. Herzlichen Glückwunsch!

mybestbrands Trusted Partners

#0004532

Bookmarke diesen Artikel

  • Delicious
  • Digg
  • Newsvine
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Twitter

Ähnliche Artikel

Kommentare

  1. Doris Wedel Dezember 19, 2012

    Guten Tag,
    der Kundendienst von YOOX existiert m. E. gar nicht. Auf emails keine Antwort, Telefonnummer gibt es nicht. Na, dann kann ich nur hoffen, dass ich mein Geld nach Rücksendung der Ware wieder erstattet bekomme. Viele Kunden (lt. Internetrecherche) warten auf ihr Geld !!!! Das ist ein Trusted Partners Shop ? Mfg Doris Wedel

  2. Virginia Hergeth Januar 2, 2013

    Guten Tag,
    bin voll enttäuscht von yoox.com.Lieferung kommt nicht,warte auf das
    Geld ,keine Antworte von dem Kundendienst.Da frage mich auch was das
    “Trusted security ” heissen soll.Früher war yoox was anders.Heute ist nur
    Ver ****ng.
    MFG

  3. Dennis Januar 7, 2014

    Keine Ahnung was ihr alle habt, bei mir meldete sich der Kundendienst innerhalb weniger Stunden per E-mail. und auf mein Geld bei Rücksendungen musste ich auch nie lange warten. Also wie gesagt, hab nur gute Erfahrungen mit Yoox gemacht, und schon oft dort bestellt.

    Gruß
    Dennis

  4. J.F.K. Januar 14, 2014

    Bloss nicht bestellen. Erst wird nicht geliefert, dann endlich ist die Ware da, entspricht nicht im ntferntesten den beschreibungen und Abbildungen und Geld wird monatelang nicht zurücküberwiesen.
    Hände weg von yoox.

  5. K. G. März 18, 2014

    Ware zurückgeschickt. Keine vollständige Rückerstattung bekommen!

    Ich habe ende Februar auch 3 Artikel bei Yoox.com bestellt. 2 Artikel habe ich Anfang März dann zurückgeschickt, da diese nicht so waren wie ich sie erwartet habe. Ein paar Tage später erhielt ich auch eine Erstattung…. Aber von nur einem Artikel. Nach 10 Tagen habe ich mir erlaubt nachzuhaken, was mit der Erstattung des zweiten Artikels los ist. Tja… Yoox behauptet, dieser wäre nicht in der Sendung enthalten gewesen… Das ist eine dreiste Lüge und ich erlaube mir jetzt zu behaupten, das Yoox hier absichtlich zurückgeschickte Waren unterschlägt oder der Mitarbeiter der die Retoure bearbeitet hat, das Teil selber eingesteckt hat. Jetzt wollen die bei UPS recherchieren… Das hieße, dass jemand bei UPS das Paket geöffnet hat und die Ware entwendet hat, und wenn dann wird das ja wohl kaum einer zugeben. Das Paket war verschlossen und mit Paketband sehr gut zugeklebt! Ich habe jetzt bei Paypal einen Antrag auf Käuferschutz gestellt. Sollten sich Yoox und Paypal dennoch querstellen, werde ich den Betrag von meiner Kredikarte zurückbuchen lassen, dann kann Yoox sehen, wo sie bleiben. Eine Rechtschutzversicherung habe ich auch. Eigentlich ist das ein totaler Vertrauensmissbrauch, denn wie soll ich jemals mit ruhigem Gewissen dort noch Waren bestellen, wenn ich nicht weiß ob ich mein Geld bei einer eventuellen Retoure überhaupt wiederbekomme… Schade, denn ich hatte vor noch weitere Sachen dor zu kaufen, aber so nicht!!!

  6. Eser Urhan Juni 6, 2014

    Ich habe ein paar Desquard Mokassin bestellt Und bekommen Reklamation unmöglich ich habe auch grosse zweifel an die Echtheit der Schuh ich werde es im Fachgeschäft prüfen lassen ob die

    Original sind . Ich rate jedem finger weg Mfg

    Ps: Die Schuh (155.-Euro ) wurden im PLastik Tüte versand kein Original Karton .

  7. en September 12, 2014

    Yoox sollte mir 397 EUR erstatten, hat aber 7 erstattet. Habe auch Screenshot vom System gemacht: Anzug: 397EUR Erstattet. In der Summe zu erattten: 7 EUR. Tolles System, oder?

    Kundendienst beantwortet keine Anfragen!

    Es ist sehr unseriöser Laden. Es war früher anders. Da mir sehr viel Geld nicht erstattet wurd, ging ich zum Anwalt. to be continued…

    Kauft dort bloß nichts ein.

  8. Ein Kunde November 20, 2014

    Hallo,
    ich bin seit Ewigkeiten Kunde von YOOX – gewesen…. Ich war viele Jahre sehr zufrieden. Doch das hat sich schlagartig geändert. YOOX in der bisherigen Form gibt es nicht mehr. Ich gehöre zu den vielen Kunden, die auf ihre Rückerstattung warten und warten… Bangen müssen, dass sie nie wieder ihr Geld sehen. Das Kostet Zeit, Nerven und mein Geld !!!! um an mein Geld zu kommen. Das ist unfassbar. Wozu Gesetze und Richtlinien, an die sich niemand hält.
    Ich bin enttäuscht. Und ihren oberflächlichen Test sollten sie noch mal mit mehr Geldeinsatz und anschließender Retoure versuchen. Womöglich kommen sie zu einem anderen Ergebnis.
    MFG

  9. michael Januar 9, 2015

    Also ich kann mich auch nur mehr als enttäuscht über Yoox äußern. Mehrmals schon gab es Ärger weil die beschädigte Waren verschicken. Aktuell habe ich ein Paket zurück geschickt dass am 31.12.2014 dort eingetroffen ist. Bis heute habe ich keine Rückmeldung von Yoox. Auf meine Emails bis heute ebenfalls keinerlei Reaktion. Ein Schlampladen ! Ich rate zu äusserster Vorsicht wenn man hier etwas bestellt. Meine Erfahrungen sind hier im Vergleich zu anderen Shops erheblich schlechter. Ein telefonischer Kontakt ist nicht möglich.
    Ich rate ab.

  10. Marion September 25, 2015

    Ich warte derzeit seit über 3 Wochen auf die Erstattung.
    Nach einer E-Mail an den Kundenservice erhielt ich nun gestern endlich die Nachricht, dass ich mein Geld bekomme. Tatsächlich wurde mir aber aus einem der 2 Pakete, das 2 Artikel enthielt, bislang das Geld für nur 1 Artikel erstattet. Also von insgesamt 3 Artikeln wurden nur 2 Artikel bislang angenommen und erstattet. Immerhin.. :/
    Es stehen aber noch 216,-€ für den 3. Artikel aus.
    Habe heute eine E-Mail an den Kundendienst geschrieben und hoffe, dass ich mein Geld bald erhalte.. Die Erstattung der Retouren ist bei Yoox wirklich eine Katastrophe!!!

  11. Rita Oktober 5, 2015

    Keine Antwort vom Kundendienst!
    Warte seit 2 Monaten auf Rückerstattung. Was immer “Trusted Security” heißen mag
    es funktioniert nicht!!
    Bin total enttäuscht von yoox.com
    Teilweise uralte Designer Stücke werden zum Neupreis angeboten, geht gar nicht, abzocke!

Trackbacks

Bisher gibt es keine Trackbacks für diesen Eintrag.

Kommentar schreiben

Required

Required

Optional

About Us

    TrustedPartners ist eine von mybestbrands.de initiierte Plattform, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Onlineshops nach fest definierten Qualitätskriterien zu testen und den gesamten Bestellprozess Schritt-für-Schritt zu dokumentieren. So werden potentielle Kunden dieser Onlineshops vor Überraschungen bewahrt und erhalten eine transparente, nachvollziehbare Vorschau, wie ihre eigene Bestellung ablaufen würde – entsprechend des Prinzips, what-you-see-is-what-you-get. TrustedPartners zertifiziert die Onlineshops bei guten Leistungen mit dem TrustedPartners-Siegel, das als einzigstes Siegel diese transparente Schritt-für-Schritt-Prüfung bereitstellt.